inhome anrufen

Brennwerttechnik mit Brennwertkesseln

Heizen wird immer kostenintensiver. Durch moderne Heizungsanlagen mit Brennwerttechnik können Sie Ihre Energiekosten senken.

Was ist Brennwerttechnik und wie funktioniert sie?

Bei der Verbrennung von Erdgas entsteht Kohlendioxid und Wasser. Bei der normalen Verbrennung liegt das anfallende Wasser dampfförmig vor. In der Brennwerttechnik wird dieser Dampf unter den Taupunkt abgekühlt, wodurch ein flüssiges Kondensat entsteht. Durch diese Umwandlung wird zusätzliche Wärme freigesetzt, welche dem Heizsystem zugeführt wird. Die Brennwerttechnik ist extrem sparsam. Bei der Verbrennung von Erdgas verbinden sich Wasserstoff und Sauerstoff zu Wasserdampf, welche Wärmeenergie enthält, die bei herkömmlichen Heizungsanlagen durch das heiße Abgas über den Kamin verloren geht. Brennwertanlagen nutzen diese Energie: Wasserdampf wird enorm abgekühlt – aus dem Wasserdampf wird so wieder Wasser. Damit dieser Wandel funktioniert, muss die Temperatur des Rücklaufwassers unter 50° C liegen. Erst unterhalb dieser Temperatur wird der Wasserdampf wieder zu Wasser.

Wieso sich ein Brennwertkessel lohnt?

Brennwertkessel arbeiten besonders energiesparend – gut für den Geldbeutel und die Umwelt!

Wärme wird freigesetzt, sobald Wasserdampf kondensiert. Dieses physikalische Gesetz nutzen Brennwertkessel. Neben der Hitze, die beim Verbrennen von Gas entsteht, wird auch die im Wasserdampf der Abgase versteckte Wärmemenge genutzt. Aus diesem Grund ist die Energieauslastung bei Brennwertgeräten besser als bei herkömmlichen Kesseln. Bei konventionellen Geräten entweicht der Wasserdampf ungenutzt aus dem Schornstein.
Brennwertkessel sind in der Lage, die Wärme, die in den Abgasen enthalten ist, fast vollständig zu entziehen, zusätzlich in Heizwärme umzusetzen und effizient zu nutzen.

Energiesparen und gleichzeitig die Umwelt schonen

Ob Öl- oder Gasheizung, ob Alt- oder Neubau: Brennwerttechnik lohnt sich immer. Die zukunftsweisende Heiz-Variante lässt sich nicht nur in perfekt in geplante Bauvorhaben integrieren, auch Altbau-Besitzer können durch die Modernisierung Ihrer Heiztechnik von den Einsparungen profitieren.

Die Vorteile eines Brennwertkessels auf einen Blick:

  • Niedrigere Heizwassertemperaturen
  • Hohe Energieeinsparungen
  • Wirkungsgrad bei Gas bis zu 110 %
  • Weniger Verlust durch Wärme-Abstrahlung
  • Stufenlose Regelung der Heizwassertemperatur
  • Vollautomatische Temperaturregelung je nach Außentemperatur
  • Deutlich geringere Schadstoffemission als herkömmliche Kessel

Professionelle Beratung in Bremen und Umgebung

inhome Heiztechnik ist eine Marke der swb. Vertrauen Sie auf Experten-Wissen und profitieren Sie von unserer umfassenden Expertise im Bereich Energie. Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Lösungen und ein großes Fachwissen rund um Förderung, Modernisierung und Anlagenbau.

Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf – wir beraten Sie gern, auch direkt vor Ort.

Beratung anfordern
24-Stunden-Notdienst
24-Stunden-Notdienst
Icon Alles aus einer Hand
Alles aus einer Hand
Icon Umfassende Qualität
Umfassende Qualität
Icon Lokale Präsenz
Lokale Präsenz
Zufriedenheit
Zufriedenheit